6 Rommémitglieder erstmals auf der deutschen Meisterschaft in Lübeck

26. Deutschen Gehörlosen-Rommé-Meisterschaft
Austragungsort: Dräger - Forum Finkenberg 33./  23558 Lübeck

1.Tag 18.10.18 Ankunft Hotel

2.Tag 19.10.18 Ausflüge

Lübecker Holstentor
Lübecker Holstentor

Weitere Bilder folgen


Ergebnisse vom 16. Romméspieltag 12.10.2018


GSKC Terminvorschau für 2019


Wanderung beim Rhein-Weser-Turm 06.10.208

Am Samstag, den 06.10.2018 trafen wir uns am Rhein-Weser-Turm, um eine kleine

Nachmittagswanderung zu unternehmen. Vereinskamerad Magnus Schöttes hat sich
freundlicherweise bereit erklärt, die Wanderung zu organisieren und uns zu führen. Es ging
zuerst zum Hahnenhäuschen, laut einer hübschen Geschichte wurde dort der letzte
Auerhahn gejagt und erledigt. Nach dieser erlaubte die herrschende Familie von Fürstenberg
den Jägern, hier ein Haus zu bauen im Andenken an den letzten Auerhahn. Danach ging es
über eine vom Sturm Kyrill zerstörte Fläche mit tollen Aussichten auf die Berge in
Wittgenstein. Die Herbstfärbung der Bäume bewundernd und die vielen verschiedenen Pilze
am Wegesrand bestaunend ging es entlang in der Nähe eines Baches bis zu einem Hochsitz.
Dieser Hochsitz wurde vor langer Zeit von Magnus Schöttes selbst gebaut und aufgestellt,
Respekt. Anschließend ging es bis kurz vor dem Margarethenstein (Grenze zwischen
Sauerland und Wittgenstein). Dort fand gerade ein Crosslauf durch die Wälder statt. Zum
Schluss ging es auf dem bekannten Rothaarsteig zurück zum Rhein-Weser-Turm. Die ganze
Wanderung war 8 km lang und 8 Personen haben daran teilgenommen, was für ein lustiger
Zufall. Wir hatten auch viel Glück, da es angenehm warm war mit ca. 20 Grad und den
ganzen Nachmittag sonnig war. Nun quartierten wir uns in der Raststätte „Zur
Hahnenquelle“ ein und stärkten uns mit leckerem Essen und dann ging es wieder heim. Wir
Wanderer waren begeistert von der tollen Führung durch Magnus Schöttes mit einigen
schönen Erzählungen über die Gegend.
Fotos: Eva Frömter