Corona Pandemie: Ausgangssperre im Kreis Siegen-Wittgenstein ab 10.04.2021

Aufklärungsfilm in leichter Gebärdensprache zur Ausgangssperre anhaltend bis zum 25.04.2021

Ausnahmen von der Ausgangsbeschränkung gelten unter anderem bei:

• Medizinischen Notfällen

• Arbeitsweg oder Berufsausübung

• Fürsorgetätigkeiten oder Betreuung Unterstützungsbedürftiger

• Der Begleitung Sterbender

• Der Versorgung von Tieren

• Besuch von Ehegatten oder Lebenspartnern in deren Wohnung


Seminarangebot von Hand & Ohr gGmbH

Ein berufliches Seminar für gebärdensprachkompetenten Menschen zum Thema: Selbstbewusst werden durch eine starke Kommunikation im Berufsleben.

Download
Hand Ohr Seminar
20210305_HandOhr_SeminarBerurf_DINA4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Lina Fischer-Nachfolgerin von Harald Würlich

GutagTag! Mein Name ist Lina Fischer.

 

Am 01.02.2021 habe ich die Arbeit in der Beratungsstelle für Hörgeschädigte in Siegen und Olpe übernommen.

Ich bin Sozialarbeiterin und 30 Jahre alt. Mein Mann und ich wohnen im südlichen Märkischen Kreis. 

Bis jetzt habe ich noch nicht mit Hörgeschädigten gearbeitet.Aber so schnell es geht, möchte ich mich auf Ihre Bedürfnisse einstellen. Deshalb lerne ich schon fleißig Deutsche Gebärdensprache. Ich freue mich auf Sie!

 

 

Leider ist in Corona-Zeiten Beratung nur mit Termin möglich.

Bitte vorher nach Terminen fragen!

Mein Kontakt: Tel.: 0271 50 03 270 Fax: 0271 50 03 279 E-Mail: Lina.Fischer@diakonie-sw.de

Feste Sprechzeiten Siegen, Friedrichstr. 27:

dienstags:14:00 – 17:00 Uhr

donnerstags:09:00 – 12:00 Uhr


Gebärdensprache im Si. Museum für Gegenwartskunst

Die Siegener Zeitung hat am 26.02.2021 einen interessanten Artikel über die Gebärdensprache veröffentlicht. Bei Interesse könnt ihr unter dem Bild den Artikel zum lesen runterladen.

Bild: Siegener Zeitung

Download
Gebärdensprache MGK Siegen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Gebärdendolmetscher/innen für den Einsatz in NRW-Impfzentren

Gute Nachricht: Ab jetzt übernimmt das Land NRW die Kosten für Gebärdendolmetscher/innen für den Einsatz "Dolmetschen bei der Impfung gegen den Coronavirus"

Im Anhang ist der Erlass zur Impfung der Bevölkerung und ein Abrechnungsformular.

Download
210205_7. Erlass zur Impfung der Bevölk
Adobe Acrobat Dokument 73.3 KB