Corona-Ticker: Endlich grünes Licht

Gute Nachricht für alle!!   Die CoronaSchVO NRW wird ab dem 30. Mai geändert. Allerdings: in das Gehörlosenzentrum nur *max. 10 Personen* rein und nur mit Voranmeldung: Vorreservierungen sollten also soweit möglich genutzt werden, um einen Rückstau von Mitgliedern in zu vermeiden. Den Mitgliedern muss ein Platz zugewiesen werden (Sitzplatzpflicht). Haben mehrere Interesse, dann werden 2 Spieltermine ausgrichtet. Hygiene:  Zu beachten sind die üblichen Hygienestandards und die Rückverfolgbarkeit (§ 2a). Das bedeutet Mundschutz oder Gesichtsvisier ist Pflicht. Anwesenheitsliste ist Pflicht.

 

Die Vorbereitung im Gehörlosenzentrum erscheint zwar übertrieben, aber das sind leider strenge „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW und enthält 15 Seiten. 


Ergebnisse vom Rommé-Spieltag am 13.03.2020


Neuer Vorstand und neue E-Mailadresse

Der neue Vorstand  hat eine neue E-Mailadresse:

Neu ist: gskcsiegen82[at]gmail.com     (ohne 19 und at mit @ ersetzen)

Ab sofort ist nur diese Mailadresse zu verwenden und die Online-Anmeldung ist ebenso mit der neuen Adresse aktiv.

Die alte Adresse gskcsiegen1982[at]gmail.com bleibt wegen Verknüpfung der Terminverwaltung in der Homepage bestehen.


Die Mitgliederversammlung hat einen neuen Vorstand gewählt!

Im Bild von links:  Jonathan Weiel-Vizevorsitzender, Klaus-Peter Lang-Vorsitzender, Heike Boller-Vizevorsitzende für Finanzen,   Matthias Müller-Schriftführer

Am 6. März 2020 trafen sich die Mitglieder des GSKC Siegen-Wittgenstein 1982 e.V. zur ordentlichen Mitgliederversammlung, um einen neuen Vorstand zu wählen. Ausserdem hat die Mitgliederversammlung eine Satzungsneufassung beschlossen.

 

Im Vorstand hat es zahlreiche Veränderungen gegeben. An der Spitze löst Klaus-Peter Lang den bisherigen Vorsitzenden Reinhard Gaida ab, der die Geschicke des Vereins 38 Jahre lang erfolgreich geleitet hat. Als Stellvertreter rückt Jonathan Weiel  nach. Vizevorsitzende für Finanzen  ist die bisherige 2. Hauptkassiererin Heike Boller. Matthias Müller bekleidet wie auch zuvor das Amt des Schriftführers.

Mit im Boot bleibt Ehrenvorsitzender Reinhard Gaida als Berater auf Abruf, der auch weiterhin Webmaster dieser Homepage bleibt.

 

Wir bedanken uns bei den ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und gratulieren herzlich allen neu Gewählten! Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen und Projekte!